Margrit und Dieter Kohn - Am Mühlenberg 17 - 25712 Burg/Dithmarschen - Tel: 04825/8545 - Fax: 04825/8180
für individuellen Urlaub
Gästeführer für Hamburg und Schleswig-Holstein
Mitglied im Verband Nordregionsgästeführer

E-Mail: D-Kohn@t-online.de
http://www.reise-kohn.de
St. Nr. 23 282 261 31
 

Dieter Kohn`s Leserreisen mit
20 % Frühbucherrabatt bis 28.02.2019
Neue Highlights in Hamburg und auf Sylt:
Hamburg: Besuch der Modell-Eisenbahnanlage
Miniatur Wunderland
Sylt: Rundgang in Kampen
mit Kaffee und Kuchen in der Kupferkanne

Mein Angebot: "Rund um den Nordostseekanal“ mit Fahrten
nach Hamburg und Sylt sowie Besuch der Kanal-Schleusen
in Brunsbüttel. Kleine Gruppen bis 14 Teilnehmer!
 
Von Burg/Dithmarschen direkt am Kanal starten Sie zu einer  6-tägigen Entdeckungsreise mit 3 Ausflügen zu den schönsten Zielen und Orten. Das erste Highlight am Tag: Frühstück direkt am Kanal. Die Gelegenheit bei einem Spaziergang
große "Pötte" zu beobachten.   
 
Aber auch an der ganzen Nordseeküste gibt es viel zu entdecken: Friedrichstadt  - das Venedig des Nordens, Husum mit Hafen und Schloss, das Eidersperrwerk und Tönning, die alte Hafenstadt, sind reizvolle Ziele Land und Leute kennen zu lernen.

Auf unseren Tagestouren verbinden Spaziergänge von ca. 15-20 Minuten die einzelnen Sehenswürdigkeiten.
Das Programm im einzelnen:

Freitags:
Treffen um 17.00 Uhr am Haus Kohn. Begrüßung und zum Spaziergang in den Ort über den Panoramaweg - Gelegenheit den Ort kennen zu lernen. Mit Besuch des Burger Museums, dem Marktplatz mit Kirche und zur Bökelnburg.
Danach zum Abendessen mit einem Begrüßungstrunk "Mövenschiss".

Samstags:
im eigenen PKW nach Glückstadt der Matjesstadt und der interessanten Geschichte mit Führung. Hier Gelegenheit den Original Glückstädter Matjes zu probieren. Danach weiter nach Brunsbüttel, der Schleusenstadt mit Besichtigung der Schleusenanlage und Spaziergang an der Schleuseneinfahrt mit schönen Blicken in die Elbmündung. Schiffe zum Anfassen.

Besuch des Schleusen-Museums, Kaffeepause. Danach ein Stopp in der Elbmündung  mit schönen Ausblicken in die Elbe. Über Neufeld fahren wir
durch das Kohlanbaugebiet (80 Mio. Kohlköpfe) nach Friedrichskoog, dem romantischen alten Krabbenkutterhafen. Besichtigung der Seehundstation. Abendessen vor Ort.

Montags:
Tagesausflug nach Hamburg mit eigenem PKW und Bahn zum Tor der Welt. Start ist der Stuhlmannbrunnen und weiter zum Altonaer Balkon (herrlicher Blick auf den Hafen). Weiter mit der Fähre zu den  interessantesten Zielen wie die alte Fischauktionshalle,  alter Elbtunnel, Landungsbrücken dem Michel und Blicke bis zur Elbphilharmonie in der neuen Hafencity. Vom Fähranleger geht es gleich zur Elbphilharmonie mit Rundgang auf der Plaza.

Geniessen Sie die spektakuläre Aussicht auf den Hafen und die Altstadt aus ganz neuer Perspektive. Weiter durch die Hafencity zur Speicherstadt, Weltkulturerbe und weltweit größter Speicherkomplex. Stopp am Miniatur Wunderland mit Besichtigung der weltgrößten Eisenbahnanlage. Danach zu den Highlights in der  Altstadt: Rathaus, Alsterarkaden und Jungfernstieg.
Eine Besichtigung des Michels, der Krameramtsstuben  als auch eine Fahrt mit dem Alsterdampfer sind ein "Muss". Abendessen in Burg am Kanal.

Mittwochs:
Tagesausflug mit dem Zug nach Sylt mit eigenem PKW/Bahn. Über den 11,2 km langen Hindenburgdamm geht es nach Keitum, der ältesten Stadt auf der Insel mit den vielen reetgedeckten alten Häusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Spaziergang durch Keitum und dem alten Ortskern. Dort stehen viele der schönen alten Kapitänshäusern, teilweise noch von Syltern bewohnt. Mittagessen in Westerland.
 
Nach der Mittagspause Fahrt nach List mit Rundgang. Auf der Fahrt lernen Sie den Charakter der Insel mit vielen Dünen und den großen Naturschutzgebieten kennen. Dazu interessante Informationen über die ganze Insel. Auf der Weiterfahrt Stopp in Kampen, der Ort der Prominenz und der Reichen.
Auf unserem Rundgang werden Sie reetgedeckten Häuser mit tollen Gartenanlagen zu sehen bekommen. Kaffeepause in der bekannten "Kupferkanne", einem sehenswerten Restaurant mit Kaffee und Kuchen.
Danach gehen wir über die Whisky-Meile mit der bekannten Bar "Pony-Schänke" und dem "Go-Gärtchen" zur Uwe-Düne, der höchsten Düne auf Sylt mit herrlichem Ausblick auf die Insel. Danach weiter zum  Strand.
Gelegenheit ein erfrischendes Bad zunehmen.
 
Zum Abschluss Gelegenheit eine Stunde in Westerland auf der Promenade zu bummeln.

Sonntags und Dienstags zur freien Verfügung

Preise und Leistungen: 
pro Person im  DZ/ÜF € 598,-- im EZ/ÜF  € 648,-- / Eigene Anreise.

Darin sind enthalten:  6 Übernachtungen in Ferienappartements einschl. Frühstück am NO-Kanal,  5 X Mittag- bzw. Abendessen und  1 Kaffee und Kuchen.3 Tagesausflüge mit Führung, Bahn- und Schiffsfahrten, Eintritte und Rundfahrten.

Programmänderungen witterungsbedingt, wegen Ebbe und Flut und Verspätungen (Bahn und Bus) vorbehalten

Anreise jeweils Freitags. Ab 4 Personen Anreise und Programm nach eigenen Wünschen. Kleine Gruppen
Verlängerung: Appartement für 2 Personen Tag EUR 30,--,
für 1 Person EUR 25,--, zzgl. Frühstück

Frühbucherrabatt:
Buchung bis zum 28.02.2019 / 20 % auf den Endpreis

Kleine Gruppen bis 14 Teilnehmer.

Termine 2019:

Mai 2019

Juni 2019

Juli 2019

August 2019

September 2019

10.05.-16.05.
 

14.06-20.06.



09.08.-15.08.
23.08.-29.08.

06.09.-12.09.



Ferienwohnung Deutschland von Privat

Ferienwohnung & Ferienhaus an der Nordsee von Privat


Alsterarkaden in Hamburg


Überseebrücke in Hamburg 


Grachtenfahrt in Friedrichstadt